Gewinnen bei Baccarat Casino-Spielen

Baccarat ist ein reines Glücksspiel und das gilt auch für alle Baccarat Casino-Spiele. Man entscheidet sich auf den Bankier, den Spieler oder auf Unentschieden zu setzten. Hat man recht, so gewinnt man, wenn nicht, verliert man.

Glück ist auch für Baccarat notwendig

Beobachtung des Spiels

Am einfachsten ist es allerdings, wenn man den Spielverlauf eine Zeit lang eingehend beobachtet. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Bank gewinnt, ist naturgemäß etwas höher als die Chance für die Spieler. Mathematisch betrachtet kann die Hand des Spielers mit einer Wahrscheinlichkeit von rund 44 % gewinnen und mit 46 % verlieren. Die Chance, dass das Spiel unentschieden endet ist eher selten. Hier liegt die Wahrscheinlichkeit bei ungefähr 9,5 %. Daher sollte man es vermeiden, auf Unentschieden zu wetten.

Kleine Strategien bei Baccarat Casino-Spielen

Wenn man sich nicht ganz sicher ist, wie man wetten soll, ist eine Wette auf die Bank eher von Erfolg gekrönt. In den Casinos liegen auch meist Zettel und Stifte auf, mit denen man seinen Spielverlauf notieren kann. Manche Spieler versuchen damit ein Muster erkennen zu können, das es aber eigentlich gar nicht gibt.

So ist die Annahme, dass sich mehrere erfolgreiche Wetten auf einer Seite in einer Art “Glückssträhne” oder Gewinnserie manifestieren, meist nur ein Irrglaube. Es gibt keine eindeutigen Trends, mit deren Hilfe man in die Zukunft blicken kann. Man kann jedoch seine eigenen Einsätze variieren. Damit ergibt sich zumindest die Möglichkeit, vergangene Verluste wieder zu kompensieren.

Vor allem die sogenannte “1-3-2-4-Strategie” ist sehr beliebt. Man teilt dabei seinen Einsatz in mehrere Einheiten auf. Eine Einheit wird im ersten Spiel gesetzt, im folgenden drei Einheiten, dann zwei und zuletzt vier Einheiten. Man verfolgt diese Strategie so lange, bis man nicht mehr gewinnt. Auch wenn man damit vier Mal gewinnt, beginnt man das fünfte Spiel wieder nur mit einer Einheit. Dadurch werden Verlustgefahren minimiert und der Gewinn maximiert.

Viele erfolgreiche Spieler, die diese Baccarat Casino-Spiele spielen, folgen dabei meist ihrem eigenen Instinkt. Das berühmte “Bauchgefühl” lenkt oft richtiger als irgendwelche Strategien. Bei all diesen Baccarat Casino-Spielen ist es jedoch wichtig, auf seine Finanzen zu achten. Denn, wenn man zu unbedacht spielt, läuft man Gefahr dabei eine ganze Menge Geld zu verlieren, was niemand wirklich will.